Magazin

Helvetia, Dir zum 1. August

Vom Hornussen über Linke und Rechte zu Dufour. Fotoreportagen und ganz unterschiedliche Kommentare sind unser Geburtstagsgeschenk an die Schweiz. Sechs fotografisch verschiedene Blicke auf die Schweiz. Abgerundet durch eine ganze Reihe von Kommentaren unterschiedlicher Autorenschaft.

Neun Gedanken aus Politik, Kultur & Gesellschaft zum Nationalfeiertag der Schweizerischen Eidgenossenschaft. Neben den Fotostrecken haben Personen aus Kultur, Gesellschaft und Politik Kommentare verfasst. Werfen Sie einen Blick auf das Inhaltsverzeichnis mit den verschiedenen Autoren und Autorinnen.

Lasst uns weiter über Grenzen reden

Kaum ein Politiker polarisiert im Moment mehr als Andreas Glarner, Gemeindepräsident von Oberwil-Lieli, Aargauer Neo-Nationalrat und Verantwortlicher für das Asyldossier bei der SVP. Am Donnerstag bringt die WOZ eine Titelgeschichte zu Glarners grenzwertigen Posts und den anschliessenden Reaktionen. Am Freitag erscheint im Blick ein Aufhänger über die Reise von Glarner ins griechische Flüchtlingselend. Der Tagesanzeiger ordnet das Thema auf Leitartikel-Ebene ein, 20 Minuten bringt ebenso ein Interview wie Tele Züri. Und der scharfzüngige Blogger Réda el-Arbi und Gleichgesinnte liefern sich seit Wochen Wortgefechte mit Anhängern von Glarner in den Sozialen Medien. Wie ist dieser Hype einzuordnen?

Der Fotograf Mario Heller arbeitet für Helvezin an einem Porträt über diese schillernde Figur. Wir veröffentlichen die Arbeit am 1. August zusammen mit weiteren Reportagen und Kommentaren. Hier aber bereits jetzt eine Bildstrecke von der Reise nach Griechenland. In loser Folge veröffentlichen wir schliesslich verschiedene Ansichten und Berichte zum Thema. Den Anfang macht ein Essay von Andrea Fischer-Schulthess.

# 0 | Download

Lesen Sie die # 0 auf Laptop, Tablet oder Computer. Wählen Sie im Kasten zwischen zwei Grössen und laden Sie Helvezin bequem runter. Es erwarten Sie 68 Seiten Unterhaltung & Information, unter anderem: 

Seite 12 bis 19 | Interview | Komiker Peach Weber und Selfmade-Unternehmer Guido Fluri im Gespräch über Erfolg, die Schweiz und den Sinn des Lebens. | von Peter Bader & Thorsten Kaletsch | Fotos: Beat Schweizer

Seite 22 bis 29 | Fotoreportage | «Von Hirschen, Enzian und Trockenmauern» | Besuch auf dem Probstenberg im Jura bei Oliver Bürgi. | von Franziska Rothenbühler | Text: Mia Hofmann

# 0 | Browser

Oder scrollen Sie online durch die # 0. Das geht ganz einfach mit dem Publishing-Tool «Issuu». Es erwarten Sie 68 Seiten Unterhaltung & Information, unter anderem: 

Seite 30 bis 32 | Essay | «Ein einig Volk von Minderheiten» | Toleranz wird grossgeschrieben: Doch wer gehört überhaupt zu den zu tolerierenden Minderheiten? | von Willi Wottreng | Fotos: Ruben Wyttenbach

Seite 37 bis 43 | Dossier | «Die Schweiz als neues Zuhause» | Die Schweiz ist als Land für Einwanderer beliebt. Helvezin hat bei drei von ihnen nachgefragt, ob sie hier ein Zuhause gefunden haben. | von Cécile Blaser & Peter Ackermann | Fotos: Sébastien Agnetti & Franziska Rothenbühler

# 0 | Contributors

TEXT

  • Peter Ackermann
  • Peter Bader
  • Cécile Blaser
  • Reda el Arbi
  • Mia Hofmann
  • Andrea Jansen
  • Kafi Freitag
  • Thorsten Kaletsch
  • Peter Krebs
  • Olivia Kühni
  • Nadia Meier
  • Nina Rudnicki
  • Constantin Seibt
  • Anne-Careen Stoltze
  • Hans Weiss
  • Willi Wottreng

FOTOGRAFIE

  • Sébastien Agnetti
  • Philippe Glenz
  • Peter Käser
  • Eleni Kougionis
  • Marc Latzel
  • Gian-Paul Lozza
  • Franziska Rothenbühler
  • Beat Schweizer
  • Ruben Wyttenbach

ILLUSTRATION

  • Basil Anliker
  • Silvio Brügger
  • Christian Calame
  • Pinto Galli
  • Rodja Galli
  • Benjamin Güdel
  • Lea Schneider

# 0 | Info & Links